2. Bundesliga startet mit „Englischer Woche“

Im Vonovia Ruhrstadion in Bochum findet das erste Spiel der 2. Bundesliga im Jahr 2018 statt. Der VfL Bochum 1848 empfängt am 23. Januar um 18.30 Uhr den MSV Duisburg.

19.01.2018 - Mit einer „Englischen Woche“ setzt die 2. Bundesliga vom 23. bis 25. Januar 2018 ihre Saison im neuen Jahr fort. Dadurch ist früh wieder der Gleichklang zur Bundesliga mit dann jeweils 19 absolvierten Spieltagen hergestellt. Die nachfolgenden Spieltage 20 bis 34 der Bundesliga und 2. Bundesliga werden bis zum Saisonschluss am 12./13. Mai 2018 parallel an Wochenenden ausgetragen.

Für die 2. Bundesliga findet direkt nach Ende der Winterpause die zweite und somit letzte „Englische Woche“ in der gesamten Spielzeit statt. In den vorangegangenen Spielzeiten hatte es in der Bundesliga und 2. Bundesliga jeweils bis zu vier dieser Wochen-Spieltage gegeben.

Weil parallel keine Bundesliga-Begegnungen ausgetragen werden, kommt der 2. Bundesliga am 19. Spieltag eine besondere öffentliche Aufmerksamkeit auch bei den übertragenden Medienpartnern zu, insbesondere bei Sky – wie schon beim früheren Saisonstart im Vergleich zur Bundesliga im vergangenen August.