Peter Peters

  • 1. Stellvertretender Sprecher des Präsidiums des DFL e.V.
  • Vorsitzender des Aufsichtsrats der DFL GmbH
  • DFB-Vizepräsident
  • Mitglied im DFB-Vorstand
  • Mitglied der UEFA-Klublizenzierungskommission
  • Stellvertretender Vorsitzender des Stiftungsrats der DFL Stiftung

Seit 21. August 2019 ist Peter Peters 1. Stellvertretender Sprecher des Präsidiums des DFL Deutsche Fußball Liga e.V. und Vorsitzender des Aufsichtsrats der DFL Deutsche Fußball Liga GmbH. Zuvor war er seit 15. März 2007 1. Vizepräsident des DFL e.V. (früher Ligaverband). Der Diplomkaufmann (Jahrgang 1962), geboren in Ochtendung/Rheinland-Pfalz, arbeitete nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Dortmund zunächst als Sportjournalist: als Fußballchef des „RevierSport“, bei der „Westfälischen Rundschau“ und als Redakteur der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“ in Dortmund. Von 1991 bis 1993 war Peter Peters Stellvertretender Geschäftsführer des 1. FC Kaiserslautern, anschließend wurde er Geschäftsführer des FC Schalke 04. Dort war er von 1994 bis Juni 2020 Vorstandsmitglied.