Referent/in (m/w/d) Public Affairs

Die Bundesliga und die 2. Bundesliga gehören zu den populärsten Sportligen der Welt, sind gesellschaftlich fest verankert und begeistern Millionen Fans auf dem gesamten Globus. An der Schnittstelle von Sport, Gesellschaft und Wirtschaft ist die DFL Deutsche Fußball Liga GmbH für die Organisation und Vermarktung der Bundesliga und 2. Bundesliga zuständig und sorgt für optimale Rahmenbedingungen des deutschen Profifußballs. Die DFL GmbH nimmt dabei unter anderem die Spielplanung vor und ist für das europaweit anerkannte Lizenzierungsverfahren zur Sicherung eines fairen und stabilen Wettbewerbes zuständig. Weiterhin haben die 36 Proficlubs der DFL GmbH beispielsweise die Aufgabe übertragen, die Medienrechte im globalen Rahmen bestmöglich zu vermarkten und so zu einem erheblichen Teil der Finanzierung des deutschen Profifußballs beizutragen. Zur DFL-Gruppe gehören sieben spezialisierte Tochterunternehmen unter anderem im Bereich Innovationen, Content und Medienproduktion sowie die DFL Stiftung – weitere Informationen finden Sie auf dfl.de.

Für unsere Hauptstadtrepräsentanz in Berlin suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Referent/in (m/w/d) Public Affairs


Diese spannenden Aufgaben warten auf Sie:

  • Selbstständige Durchführung der täglichen Arbeitsprozesse des Berliner Büros der DFL sowie Unterstützung des Leiters Public Affairs bei laufenden Projekten, z.B.:
    • Monitoring der für die DFL relevanten politischen Entwicklungen
    • Mitarbeit bei der Erstellung von Briefingdokumenten, Kurzbewertungen und politischen Factsheets sowie Unterstützung bei der Erarbeitung von Stellungnahmen und Positionspapieren
    • Besuch und Bericht von für die DFL relevanten Veranstaltungen
    • Unterstützung bei der Durchführung von eigenen Veranstaltungen
    • Begleitung aktueller politischer und regulatorischer Entwicklungen auf Bundes- und Länderebene
    • Unterstützung bei der Entwicklung von Public Affairs-Strategien und deren Durchführung
    • Betreuung relevanter Stakeholder
    • Aufbau und Ausbau eines für die DFL relevanten politischen Netzwerks

Von der Tribüne aufs internationale Spielfeld

  • Sie erhalten die Möglichkeit, sich in einem internationalen Umfeld weiterzuentwickeln und vielfältige Erfahrungen im Bereich Public Affairs zu sammeln
  • Wir arbeiten Sie umfassend ein, sodass Sie bereits nach kurzer Zeit fit genug sind, um eigenverantwortlich abwechslungsreiche Aufgaben zu übernehmen
  • Darüber hinaus erwarten Sie attraktive Arbeitgeberleistungen, ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und eine kreative sowie teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zum mobilen Arbeiten gehören ebenso dazu

Sie wissen nicht, was „Abseits“ ist? Das macht gar nichts, dafür haben wir unsere Spezialistinnen und Spezialisten, die Sie nie im Abseits stehen lassen und im Team gerne unterstützen. Das bringen Sie mit:

  • Mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium, z.B. in Politikwissenschaften, Jura o.ä.
  • Nachgewiesene erste Berufserfahrung im Bereich Interessenvertretung
  • Gute Kenntnisse der politischen Landschaft und Entwicklungen in Deutschland
  • Ausgeprägte Fähigkeit zum Netzwerken und zum Kontakte knüpfen, idealerweise wird ein bestehendes Netzwerk mitgebracht
  • Hervorragende Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit
  • Sichere MS Office-Kenntnisse, v.a. in Word und PowerPoint
  • Erfahrungen im Projektmanagement

Möchten Sie mit uns jeden Tag das Beste geben?
Dann schreiben Sie in drei Sätzen auf, warum wir genau Sie einstellen sollten, fügen Ihren Lebenslauf und Referenzen bei und bewerben sich unter Angabe des Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an:

bewerbungen@dfl.de

DFL Deutsche Fußball Liga GmbH
Personalabteilung – Bewerbermanagement