Junior Manager Digital Piracy (m/w/d)

Die Bundesliga und die 2. Bundesliga gehören zu den populärsten Sportligen der Welt, sind gesellschaftlich fest verankert und begeistern Millionen Fans auf dem gesamten Globus. An der Schnittstelle von Sport, Gesellschaft und Wirtschaft ist die DFL Deutsche Fußball Liga GmbH für die Organisation und Vermarktung der Bundesliga und 2. Bundesliga zuständig und sorgt für optimale Rahmenbedingungen des deutschen Profifußballs. Die DFL GmbH nimmt dabei unter anderem die Spielplanung vor und ist für das europaweit anerkannte Lizenzierungsverfahren zur Sicherung eines fairen und stabilen Wettbewerbes zuständig. Weiterhin haben die 36 Proficlubs der DFL GmbH beispielsweise die Aufgabe übertragen, die Medienrechte im globalen Rahmen bestmöglich zu vermarkten und so zu einem erheblichen Teil der Finanzierung des deutschen Profifußballs beizutragen. Zur DFL-Gruppe gehören sieben spezialisierte Tochterunternehmen unter anderem im Bereich Innovationen, Content und Medienproduktion sowie die DFL Stiftung – weitere Informationen finden Sie auf dfl.de.

Wir suchen am Standort Frankfurt/Main zur Verstärkung unseres Teams Audiovisuelle Rechte zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Junior Manager Digital Piracy (m/w/d)

Aufgaben:

  • Unterstützung des Rechtemanagements insbesondere mit Fokus auf Digital Piracy
  • Betreuung, Steuerung und langfristige Weiterentwicklung der Anti-Piracy Maßnahmen gemeinsam mit externen Dienstleistern wie ryghts
  • Operativer Ansprechpartner innerhalb der DFL-Gruppe und der Teams der nationalen und internationalen Lizenznehmer
  • Überwachung und Auswertung der Rechtenutzung auf eigenen und fremden Plattformen, inklusiver User-Generated-Content (UGC) und Verwendung bei/ durch Clubs
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Maßnahmen zum Schutz der Rechte der Audiovisuellen Partner sowie die operative Umsetzung mit Behörden und externen Organisationen und deren kontinuierlichem Monitoring.

Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit adäquatem Schwerpunkt, z.B. Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Sportmanagement, Medienmanagement oder vergleichbare Fachrichtungen
  • Produktspezifisches Verständnis von digitalen Wertschöpfungsketten und Distribution von Medienprodukten
  • Erste Kenntnisse über Ökosysteme nationaler und internationaler Medienpartner
  • Erste Erfahrungen in den Bereichen Medien-, Urheber-, Wettbewerbs- sowie Markenrecht
  • Sehr gute Microsoft Office-Kenntnisse, insb. Excel und Powerpoint
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift

Neben der Begeisterung für Sport im Allgemeinen und Fußball im Besonderen sollten Sie folgende Fähigkeiten mitbringen:

  • Sehr gute Teamplayer-Qualitäten und stark ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie Kunden- und Partnerorientierung mit ausgesprochener Dienstleistungsmentalität
  • Strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise mit hohem Qualitätsanspruch

Wir bieten:

  • Arbeiten im Umfeld der Bundesliga
  • Hohe Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum im Arbeitsumfeld
  • Arbeiten in hoch engagierten und dynamischen Teams
  • Attraktive Arbeitgeberleistungen

Die Besetzung der Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

All das sind Sie und Sie passen zu uns? Dann bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Unterlagen unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung:

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Unterlagen unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung:

DFL Deutsche Fußball Liga GmbH
Personalabteilung – Bewerbermanagement