In Bielefeld erfahren die Bedürfnisse von Fans mit geistiger Behinderung besondere Aufmerksamkeit. Das weiß auch Tobias Dudeck zu schätzen. Der Heilerziehungspfleger betreut im Wohnheim Oetinghauser Weg unter anderem Menschen mit Down-Syndrom und erklärt: „Fußball ist hier im Wohnheim allgemein ein großes Thema“. Um mit den fußballbegeisterten Bewohnern die Spiele der DSC Arminia Bielefeld besuchen zu können, kontaktiert er den Behindertenfanbeauftragten der Arminia.

Weitere Informationen zur Barrierefreiheit in den Stadien der Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga bietet der Bundesliga-Reiseführer unter https://www.barrierefrei-ins-stadion.de.