Innovation

Mut zur technologischen Weiterentwicklung gehört zu den Kennzeichen des deutschen Profifußballs. Als Innovationsführer im Profisport und insbesondere im Fußball hat die DFL im Sinne von Professionalisierung und Spezialisierung mehrere Tochterunternehmen gegründet, so dass die DFL-Gruppe weiterhin eine prägende Rolle im Bereich Innovationen im Sport einnimmt.

In den vergangenen Jahren resultierte dies in wegweisenden Veränderungen. Dazu zählten etwa die Entwicklung und/oder Implementierung von modernsten Kamerasystemen, ständiger Fortschritt im Umgang mit Spieldaten, eine prägende Rolle im Bereich eFootball oder die Gründung der SportsInnovation als Plattform für innovative Technologien zum Anfassen und Treffpunkt für den fachspezifischen Austausch zu den neuesten Entwicklungen der Branche – veranstaltet von der Messe Düsseldorf in Partnerschaft mit der DFL.

Gemeinsam mit Vodafone hat die DFL den neuen Mobilfunkstandard 5G in einem ersten Bundesliga-Stadion aktiviert. Im Jahr 2019 sorgte die Umsetzung eines Vertical-Video-Tests und die damit erfolgte weltweit erste Übertragung eines Fußballspiels im mobil-optimierten Format 9:16 für internationales Interesse. Und die im Jahr 2020 abgeschlossene Partnerschaft mit Amazon Web Services als offiziellem Technologie-Provider der DFL wird eine neue Generation von Spielstatistiken und personalisierten Angebote dank des Einsatzes von Technologien wie Machine Learning und Künstlicher Intelligenz einleiten.

Weitere Informationen zu den Innovations-Themen und -Aktivitäten der DFL finden Sie im Folgenden: