DFL Deutsche Fussball Liga

Gedenkminute für die Opfer von Hanau

20.02.2020 – Bundesliga und 2. Bundesliga werden am Wochenende mit einer Schweigeminute der Opfer von Hanau gedenken. Die Mannschaften werden am 23. Spieltag mit Trauerflor auflaufen.

Dazu der Sprecher des DFL-Präsidiums Christian Seifert: „Die Morde von Hanau sind ein entsetzliches Verbrechen. Die Tat lässt uns geschockt und verständnislos zurück. Der deutsche Profifußball setzt an diesem Wochenende geschlossen ein Zeichen der Anteilnahme. Unsere Gedanken sind bei den Opfern und deren Angehörigen.“