DFL Deutsche Fussball Liga

Officer (m/w/d) International Affairs – deutsch

Die Bundesliga gehört mit einem Umsatz von 3,81 Milliarden Euro (2017/18) und einer durchschnittlichen Zuschauerzahl von mehr als 43.800 Zuschauern pro Spiel zu den erfolgreichsten Sportligen der Welt. Die Bundesliga ist seit 1963 eine gesellschaftliche Institution in Deutschland mit einer Markenbekanntheit von 99% und begeistert darüber hinaus Millionen Fans auf dem gesamten Globus.

An der Schnittstelle von Sport, Gesellschaft und Wirtschaft ist die DFL Deutsche Fußball Liga GmbH für die Organisation und Vermarktung der Bundesliga und 2. Bundesliga zuständig. Sie nimmt z.B. die Spielansetzungen vor und ist für das europaweit anerkannte Lizenzierungsverfahren zur Sicherung eines fairen und stabilen Wettbewerbes zuständig. Weiterhin haben die 36 Proficlubs der DFL die Aufgabe übertragen, die Medienrechte im globalen Rahmen bestmöglich zu vermarkten und so zu einem erheblichen Teil der Finanzierung des deutschen Profifußballs beizutragen.

Sie sind kommunikations- und präsentationsstark und lieben gleichzeitig analytisches Arbeiten? Dann suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Bereich International Affairs an unserem Standort in Frankfurt / Main als

Officer (m/w/d) International Affairs

Aufgaben:
• Ausbau und Pflege der Beziehungen der DFL zu internationalen Verbänden, Ligen und weiteren Stakeholdern
• Schnittstellenfunktion innerhalb der DFL-Gruppe zu verschiedenen Fachbereichen, Tochtergesellschaften (inkl. Auslandsbüros) sowie zu den Bundesliga-Clubs
• Projektmanagement im Bereich International Relations sowie Mitarbeit in Projekten innerhalb der DFL-Gruppe (inkl. konzeptioneller und strategischer Komponenten)
• Durchführen von Recherchen, Benchmarks und Analysen sowie deren ansprechende optische Aufbereitung
• Übernahme von organisatorischen Aufgaben im Bereich International Affairs

Anforderungen:
• Überdurchschnittlich abgeschlossenes Masterstudium in Betriebswirtschaft, International Management oder Sportmanagement
• Erste Berufserfahrung (und/oder einschlägige Praktika) im Projektmanagement/Consulting, Sportmanagement oder im Bereich Internationale Beziehungen
• Sehr gute nationale und internationale Kenntnisse des Fußball-Business, gepaart mit kaufmännischem und unternehmerischem Verständnis
• Fundierte MS Office-Kenntnisse
• Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse; weitere Fremdsprachenkenntnisse sind erwünscht
• Organisationstalent, Eigeninitiative sowie strukturierte Arbeitsweise

Neben der Begeisterung für Sport im Allgemeinen und Fußball im Besonderen sollten Sie folgende Fähigkeiten mitbringen:
• Sicheres und freundliches Auftreten mit überzeugenden Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
• Teamplayerqualitäten, gepaart mit Durchsetzungsvermögen
• Hohe Einsatz- sowie Reisebereitschaft
• Verschwiegenheit und hohes Verantwortungsbewusstsein
• Zuverlässigkeit und Loyalität

Wir bieten:
• Tätigkeit im hochinteressanten, internationalen Umfeld der Bundesliga
• Arbeiten in einem hochengagierten/dynamischen Team
• Attraktive Arbeitgeberleistungen

Die Besetzung der Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

All das sind Sie und Sie passen zu uns? Dann bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Unterlagen unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung ausschließlich per E-Mail an:

bewerbungen@dfl.de

DFL Deutsche Fußball Liga GmbH
Personalabteilung – Bewerbermanagement

Bewerbungsschluss ist der 30. November 2019.