World Leagues Forum bei „SportsInnovation 2018“

12.04.2018 – Im Rahmen der „SportsInnovation 2018“ in der Düsseldorfer ESPRIT arena am 8. und 9. Mai wird ein Treffen der Steering Group des World Leagues Forum (WLF) stattfinden, des internationalen Dachverbands der weltweiten Profiligen. Das Gremium wird sich dabei mit aktuellen Entwicklungen im Weltfußball beschäftigen. Zum Programm gehört auch ein Besuch der „SportsInnovation“, die in Partnerschaft mit der DFL Deutsche Fußball Liga von der Messe Düsseldorf veranstaltet und Einblicke in Sport-Technologien der Zukunft bieten wird.

Dem 2016 gegründeten internationalen Dachverband gehören inzwischen weltweit 34 Profiligen an, die ca. 1.100 Clubs repräsentieren. Vertreter von zwölf führenden Profiligen bilden die Steering Group, unter ihnen neben der DFL u.a. die englische Premier League, Spaniens LaLiga, die italienische Serie A und Frankreichs Ligue 1 sowie die US-amerikanische Major League Soccer und Japans J-League. Die Management Group an der Spitze des WLF ist besetzt mit Chairman Richard Scudamore (Premier League), Enrique Bonilla (Liga MX, Mexiko) und DFL-Geschäftsführer Christian Seifert.