DFL Deutsche Fussball Liga

Gratulation der DFL an den 1. FC Nürnberg zum Aufstieg in die Bundesliga

Hanno Behrens vom 1. FC Nürnberg jubelt mit Georg Margreitter und Mikael Ishak (v.l.) über seinen Treffer zum 1:0 beim SV Sandhausen - der Grundstein für den 2:0-Auswärtssieg des Clubs.

06.05.2018 – DFL-Präsident Dr. Reinhard Rauball und -Geschäftsführer Christian Seifert haben dem 1. FC Nürnberg zum Aufstieg in die Bundesliga gratuliert. Der „Club“ hatte die Rückkehr in die Erstklassigkeit am Sonntag durch ein 2:0 beim SV Sandhausen perfekt gemacht. Schon vor einer Woche hatte Fortuna Düsseldorf den Bundesliga-Aufstieg geschafft.

DFL-Präsident Dr. Reinhard Rauball:
„Herzliche Glückwünsche an den 1. FC Nürnberg zur Rückkehr in die Bundesliga. Meine Gratulation geht an die Mannschaft und das Trainerteam, an die Verantwortlichen sowie an die Fans des Traditionsclubs. Nach einer besonders spannenden Saison der 2. Bundesliga darf in Nürnberg zurecht der Sprung in die Erstklassigkeit gefeiert werden.“

DFL-Geschäftsführer Christian Seifert:
„Zum Aufstieg in die Bundesliga Gratulation an den 1. FC Nürnberg. Meine Glückwünsche zur Rückkehr in die Bundesliga nach vier Jahren gehen an den gesamten Club.“

Nach dem 33. Spieltag der 2. Bundesliga steht zudem fest, dass Holstein Kiel die Saison 2017/18 als Tabellendritter abschließen und damit in der Relegation gegen den Tabellen-16. der Bundesliga um den Aufstieg spielen wird. Informationen zur Terminierung der Relegationsspiele finden Sie hier.