DFL Deutsche Fussball Liga

DFL-Clubs bekennen sich zu mehr finanzieller Transparenz

13.12.2018 – Die Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga haben bei der Mitgliederversammlung des DFL Deutsche Fußball Liga e.V. im Sinne von zusätzlicher Transparenz Veränderungen an der Lizenzierungsordnung beschlossen. Mit Zweidrittel-Mehrheit sprachen sie sich bei ihrer heutigen Zusammenkunft in Frankfurt am Main dafür aus, künftig wesentliche Club-Finanzkennzahlen zu veröffentlichen. Ebenfalls wird die Gesamtsumme der pro Club gezahlten Spielervermittler-Provisionen aufgelistet.

Die Veröffentlichung erfolgt jährlich nach dem Abschluss des Lizenzierungsverfahrens auf der Internetseite der DFL und bezieht sich jeweils auf das letzte Geschäftsjahr eines Clubs. Obwohl diese Maßnahme nach Maßgabe des UEFA-Reglements zur Club-Lizenzierung und im Kontext des Financial Fairplay eigentlich nur für die Teilnehmer an europäischen Clubwettbewerben erforderlich ist, wird diese Regelung in Deutschland nun für sämtliche Clubs der Bundesliga und 2.Bundesliga Geltung haben.