DFL Deutsche Fussball Liga

Ausgabe 2/19 des DFL MAGAZINS veröffentlicht

15.03.2019 – An diesem Freitag ist die neue Ausgabe des DFL MAGAZINS erschienen (Download der kostenlosen E-Paper-App im App Store oder bei Google Play). Im aktuellen Heft – Ausgabe 2|19 – finden sich unter anderem folgende Inhalte:

  • Der Souverän

Im Mittelfeld des FC Bayern München entwickelt sich Leon Goretzka in seiner ersten Saison beim Deutschen Meister zum Strategen. Dabei hätte der gebürtige Bochumer schon vor einigen Jahren in München landen können. Doch was sich durch Karriere und Leben des 24-Jährigen zieht, ist ein Gespür für den richtigen Moment. Ein Wechsel passte im Alter von 17 Jahren nicht in seinen Lebensplan, wie Ronald Reng in seinem Porträt aufzeigt.

  • The Voice of Germany

In Deutschland eher unbekannt, ist Derek Rae im englischsprachigen Ausland für viele die Stimme der Bundesliga. Der 51-Jährige gehört zu den renommiertesten Kommentatoren in den USA und Großbritannien. Für das Internationale Produktportfolio (IPP) der DFL begleitet er regelmäßig Spiele der Bundesliga. Das DFL MAGAZIN hat ihm bei seiner Arbeit über die Schulter geschaut – zudem wird im aktuellen Heft das IPP erläutert.  

  • Der Drang, nach dem Warum zu fragen

Dunja Hayali engagiert sich umfassend für Gleichberechtigung, Chancengleichheit, Integration und Teilhabe. Auch als Kuratorin der DFL Stiftung. Die 44-Jährige ist aber auch fußballbegeisterte Sportlerin – und seit der Saison 2018/19 moderiert sie „das aktuelle sportstudio“ im ZDF. Das DFL MAGAZIN hat einen Sendetag begleiten.  

  • „Maxi? Das klingt so verniedlichend”

Maximilian Arnold ist erst 24 Jahre alt – und doch seit vielen Jahren etabliert beim VfL Wolfsburg und damit auch der Bundesliga. 2009 kam Arnold als Jugendspieler zu den Niedersachsen, seitdem hat er Höhen und Tiefen erlebt, die für zwei Profis reichen würden. Im Gespräch mit Thomas Hiete blickt Arnold auf Schlüsselmomente seiner bisherigen Karriere zurück – und erklärt auch, warum er nicht mehr Maxi genannt werden möchte.

  • Platz für Neues

Eine junge Mannschaft, eine personell veränderte Führung: Der Hintergrundbericht von Roland Zorn betrachtet, wie der Hamburger SV auf vielen Ebenen an der Rückkehr in die Bundesliga arbeitet – und zugleich die langfristige Zukunft plant.

  • Wooow!

Das erste Mal live im Stadion bei einer Begegnung der Bundesliga oder 2. Bundesliga live im Stadion: Spieler der 36 Proficlubs erinnern sich in unserer Umfrage-Rubrik „Meinungsbild“ an diese Augenblicke zurück.

Das DFL MAGAZIN ist auch als E-Paper für Smartphone und Tablet kostenlos verfügbar (iOS und Android). Die App dazu kann im App Store oder bei Google Play heruntergeladen werden.