DFL Deutsche Fussball Liga

Ausgabe 11/18 des DFL MAGAZINS veröffentlicht

02.11.2018 – An diesem Freitag ist Ausgabe 11/18 des DFL MAGAZINS erschienen (Download der kostenlosten E-Paper-App im App Store oder bei Google Play). Im aktuellen Heft finden sich unter anderem folgende Inhalte:

„Ich werde dir schon zeigen, wer hier der Opa ist“
Claudio Pizarro ist seit mehr als 20 Jahren Profi, hat nahezu alles gewonnen, erlebt nun seine nächste Renaissance beim SV Werder Bremen – und möchte nie aufhören zu spielen. Ein Gespräch mit dem erfolgreichsten ausländischen Torschützen der Bundesliga-Geschichte über den ewigen Spaß am Fußball.

Local Hero
Sandro Schwarz schreibt die Geschichte besonderer Trainer beim 1. FSV Mainz 05 auf seine Weise fort: In der Stadt geboren, als Junge Dauergast in der Fankurve. Als Chefcoach erst Retter, nun Entwicklungstreiber. Ronald Reng porträtiert einen Coach, den auch seine große Natürlichkeit auszeichnet.

Alles, was ein Torwart braucht
Bundesliga-Torhüter gelten als besondere Typen, als Einzelkämpfer und Spezialisten. Wie müssen dann ihre Trainer sein? Diese Frage beantwortet Roland Zorn, der für seinen Hintergrundbericht Manfred „Moppes“ Petz bei Eintracht Frankfurt und Christian Vander beim SV Werder Bremen besucht hat.

Lohn und Ansporn
Stellvertretend für 90 Clubs unterhalb der 3. Liga, die von der DFL für die Ausbildung von Nachwuchsfußballern mit insgesamt mehr als 1,5 Millionen Euro honoriert worden sind, wurden zwei Vereinen zusätzlich vor Ort Urkunden überreicht: der SG Ober-Erlenbach nahe Frankfurt am Main und dem SV Gelsenkirchen-Hessler 06. Im DFL MAGAZIN erläutern Vertreter beider Clubs die Bedeutung einer solchen Förderung.

Ein einzigartiger Weg der Jugendbildung
„Lernort Stadion“ wächst und wächst. Die aktuellen Ergebnisse einer wissenschaftlichen Begleitung stellen dem Leuchtturmprojekt der DFL Stiftung ein positives Zeugnis aus – und geben Aufschluss über weiteres Potenzial. Hintergründe zum Bericht des Zentrums für inklusive politische Bildung (ZipB).

Der Buchclub
In der Rubrik „Meinungsbild“ geben Spieler aus der Bundesliga und 2. Bundesliga diesmal Lesetipps – vom Krimi über den Ratgeber bis zum echten Klassiker.

Das DFL MAGAZIN ist auch als E-Paper für Smartphone und Tablet kostenlos verfügbar (iOS und Android). Die App dazu kann im App Store oder bei Google Play heruntergeladen werden.

Alle Informationen zum DFL Magazin